Fahrt durch einen Drive-Thru Redwood!

Auch wenn wir nur einen kurzen 50km Tag geplant hatten, fuhren wir bereits vor 8 Uhr vom Zeltplatz los. Dafür hatten wir die Strasse durch die Redwoods fast alleine. In Ruhe konnten wir versuchen einige Fotos im dunklen Wald zu machen.

Nach einigen Kilometern erreichten wir Myers Flat, wo wir einen typisch amerikanischen Redwood besuchten: Einen „Drive-Thru Redwood“!

Gegen 14 Uhr erreichten wir den geplanten Campingplatz kurz nach Benbow. Die Hiker/Biker Site war dort nicht gerade die schönste und wir hätten auf einem abschüssigen Platz wieder wie Sardinen übernachten müssen. So beschlossen wir zum nächsten Platz weiter zu fahren. Jemand errechnete dabei eine Distanz von 10 Meilen bis zum nächsten Platz… auf den folgenden erneut steilen und sonnigen Kilometern stellte sich dann aber heraus, dass diese Angabe nicht ganz korrekt war. So erreichten wir nach 20 Kilometern den viel schöneren Hiker/Biker Zeltplatz bei Standisch Hikey State Recreation Area. Damit waren die schweizerischen und amerikanischen Planungsungenauigkeiten ausgeglichen…